SAVE THE DATE: Auftaktkonferenz #Connected in Europe am 10. Februar 2022

Auftaktkonferenz #vernetztinEuropa

Bitte beachten Sie, dass die Auftaktveranstaltung auf den 10. Februar 2022 verschoben wurde! Reservieren Sie sich den Termin in Ihrem Kalender und lernen Sie mehr zu den EU-Strategien für Digitalisierung und den Netzwerk-Möglichkeiten für Städte und Kommunen.

Wie können europäische und deutsche Kommunen die digitale Transformation erfolgreich gestalten und mit einer nachhaltigen, gemeinwohlorientierten und integrierten Stadtentwicklung verbinden? Was sind Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung aus Sicht der Stadtentwicklung? Und was sind Vernetzungsmöglichkeiten und Förderprogramme?

Nehmen Sie an der digitalen Auftakkonferenz #Connected in Europe am 10. Februar 2022 teil und lernen Sie mehr darüber, wie europäische Kommunen die digitale Transformation gestalten und mit einer nachhaltigen, integrierten und gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung verbinden können. Die Konferenz bietet einen Überblick über EU-Vernetzungsinitiativen, EU-Förderprogramme für Smart Cities und aktuelle digitale Strategien auf EU-Ebene.

Sie können sich für die Auftaktkonferenz unter folgendem Link anmelden:

https://app.veertly.com/v/connectedineurope

Freuen Sie sich auf die Podiumsdiskussion „Let’s talk: Status Quo und künftige Ambitionen“, in der wir über europäische und deutsche Smart-City-Initiativen und -Netzwerke reflektieren und erfahren, wie sie Kommunen bei ihren Herausforderungen mit der Digitalisierung, dem digitalen Binnenmarkt und der Stadtentwicklung unterstützen.

Nutzen Sie die Chance, sich mit anderen Kommunen, Ministerien und Akteuren auf europäischer Ebene auszutauschen, teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Smart-City-Projekten, teilen Sie uns Ihre Bedarfe mit und erweitern Sie so Ihr Netzwerk. Nehmen Sie aktiv an der Veranstaltung teil und melden Sie sich für unser Nachmittagsprogramm an: In drei parallelen Sessions möchten wir mit Ihnen diskutieren, wo Ihre Herausforderungen liegen und wie wir Sie unterstützen können.

Die Auftakkonferenz führen das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat BMI) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) durch.

Kontakt

Charlotte Schlicke

charlotte.schlicke@steinbeis-europa.de

Weitere Informationen zum Projekt #vernetzt in Europa finden Sie unter folgendem Link:

https://www.smart-city-dialog.de/europa