Online-Symposium „Smart Cities for a Green and Resilient Urban Development“ (13.10.) – Jetzt registrieren!

Das Referat Smart Cities des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) lädt gemeinsam mit seinen Partnern des Ministry of Housing and Urban Affairs (MoHUA) der indischen Regierung zum jährlichen Online-Symposium des Internationalen Smart Cities Netzwerks (ISCN) ein. Das Symposium findet am Donnerstag, den 13. Oktober 2022 von 14:00 – 16:00 Uhr (CET) statt. 

Der Schwerpunkt des diesjährigen Symposiums liegt auf dem Thema „Smart Cities for a Green and Resilient Urban Development“. Das Symposium bietet die Möglichkeit, mit den Referent*innen in drei Sessions über nationale Ansätze für urbane Daten, digitale Zwillinge und KI als Grundlage für nachhaltige Stadtentwicklung und die Bedeutung der Replikation in Smart Cities zu diskutieren. Nehmen Sie an der Diskussion mit unseren hochrangigen Redner*innen teil und erfahren Sie, wie verschiedene Städte neue Technologien auf dem Weg zur Klimaneutralität nutzen und wie nationale Regierungen den lokalen digitalen Wandel unterstützen. Zu den Referent*innen zählen:

Dr. Rolf Bösinger, Staatssekretär, Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB), Deutschland  

Kunal Kumar, Direktor der Smart City Mission und Joint Secretary, Ministry of Housing and Urban Affairs (MoHUA), Indien

Patrick Anthony Child, Stellvertretender Generaldirektor, Europäische Kommission

Takehiko Nagumo, Geschäftsführender Direktor, Smart City Institute Japan

Martha Gutierrez, Leiterin der Abteilung Global Policy, Governance und Cities, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Deutschland

Darüber hinaus wird es weitere hochrangige Beiträge aus den ISCN-Partnerländern Deutschland, Indien, Brasilien und Peru geben. Die Hauptsprache der Veranstaltung wird Englisch sein mit Simultanübersetzung ins Deutsche, Portugiesische und Spanische.

Registrieren Sie sich hier, um Ihre persönlichen Zugangsdaten zu erhalten.