Lesende Menschen
Adobe Stock / sebra

Wissen teilen und voneinander lernen: Wissensdatenbanken und Wissenstransfer

Smart Cities leben vom Miteinander und vom Austausch von Wissen und Erfahrungen: durch vielfältig gestaltete, interaktive Formate oder Veranstaltungen, durch Forschungsberichte, Community-Plattformen, Datenbanken oder andere Veröffentlichungen. Informieren Sie sich hier über aktuelle News und Stories zu Smart Cities oder die Angebote und Wissensprodukte des Smart City Dialog.

News und Stories zu Smart Cities

content

Smarte Angebote für Kommunen

Als zentrale Anlaufstelle für die Modellprojekte Smart Cities und alle Kommunen in Deutschland gestaltet die Koordinierungs- und Transferstelle Modellprojekte Smart Cities (KTS) den Transfer von Smart-City-Lösungen in die breite kommunale Praxis. 

Angebote für alle Kommunen

Start Smart: Ihr Einstieg zur Smart City

Die digitale Transformation von Stadt und Gesellschaft verändert fortwährend unsere Lebenswelten – die Art und Weise, wie wir arbeiten und lernen, uns fortbewegen und Dinge produzieren, handeln und konsumieren. Für die Kommunen bedeutet dies neben neuen Aufgaben auch neue Chancen und neue Risiken. Sie stehen vor der Herausforderung, digitale Trends aktiv aufzugreifen und für die Digitalisierung kommunaler Politiken im Dienst der Stadtentwicklung zu nutzen. Der Begriff Smart City steht dabei nicht nur für große Städte und digitale Pioniere, sondern stellt auch für kleine und mittlere Kommunen eine handlungsleitende Metapher dar: Auch sie müssen sich aktiv den Herausforderungen der Digitalisierung stellen, um die digitale Stadt im Sinne einer gemeinwohlorientierten Entwicklung zu gestalten.

Wissen und Vernetzen

  • Wissen und Vernetzen – Plattform (nur mit Registrierung) 
    Die Wissens- und Vernetzungsplattform (WuV) ist Heimat der deutschen Smart-City-Community. Hier finden Sie einen Ort zum kommunalen Austausch, zu fachlicher Beratung sowie Informationen rund um die Modellprojekte Smart Cities (MPSC).
  • Wissensspeicher: Maßnahmendatenbank (frei zugänglich) 
    Im Smart-City-Wissensspeicher sind Smart-City-Maßnahmen aus unterschiedlichen Kommunen und Regionen Deutschlands ausführlich dokumentiert. Die thematische Vielfalt ist groß und vermittelt ein Bild, an welchen Projekten und Maßnahmen die Modellprojekte Smart Cities arbeiten. Auch andere Kommunen können von den Erfahrungen, die im Laufe der Projektumsetzungen gemacht wurden, profitieren. Da die Smart-City-Community stetig Neues lernt, wächst auch der Smart-City-Wissensspeicher kontinuierlich mit.
    • Veranstaltungen: Start Smart, Regionalkonferenzen, SCCON
    • Beratung und Unterstützung / Projektbüro
    • Begleitforschung / Publikationen

Die Begleitforschung der Koordinierungs- und Transferstelle Modellprojekte Smart Cities (KTS) unterstützt die Modellprojekte Smart Cities in ihrer Arbeit. Dafür evaluieren die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Konsortiums der Koordinierungs- und Transferstelle Modellprojekte Smart Cities den nationalen und internationalen wissenschaftlichen Diskurs zu verschiedenen fachlichen Themen rund um Smart Cities. Ebenso werten sie Fragestellungen hinsichtlich der Projektumsetzung und Nachnutzung wissenschaftlich aus.

Veranstaltungen

Ansicht der Stadt Leipzig am Abend
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
23.04, 10:00 - 25.04.24, 12:30
Leipzig , Kunstkraftwerk Leipzig

4. MPSC-Kongress in Leipzig

Vernetzen und gemeinsam Lösungen (weiter-)entwickeln: Das steht im Mittelpunkt des Kongresses, der sich sich an alle geförderten Modellprojekte Smart Cities (MPSC) richtet.
Regionalkonferenz: 7. Mai 2024 - Gelsenkirchen/ Bochum
DLR
07.05.2024, 10:00 - 18:00
Gelsenkirchen, Wissenschaftspark Gelsenkirchen

13. Regionalkonferenz Smart Cities Gelsenkirchen / Bochum

Vernetzen und gemeinsam Lösungen (weiter-)entwickeln: Die 13. Regionalkonferenz Smart Cities (MPSC) Gelsenkirchen/Bochum am 7. Mai 2024 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen bietet allen Kommunen, die sich für das Thema Smart Cities interessieren, die Möglichkeit sich hier mit den Modellprojekten Smart Cities zu vernetzen sowie eigene Ideen und Erfahrungen auszutauschen. Melden Sie sich jetzt an!
Einladung zur 14. Regionalkonferenz Smart Cities in Kaiserslautern
DLR
15.05.2024, 09:30 - 17:30
Kaiserslautern, Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE

14. Regionalkonferenz in Kaiserslautern

Vernetzen und gemeinsam Lösungen (weiter-)entwickeln: Die 14. Regionalkonferenz Smart Cities (MPSC) in Kaiserslautern am 15. Mai 2024 im Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE bietet allen Kommunen, die sich für das Thema Smart Cities interessieren, die Möglichkeit sich hier mit den Modellprojekten Smart Cities der Region zu vernetzen sowie eigene Ideen und Erfahrungen auszutauschen. Melden Sie sich jetzt an!

newsletter

Newsletter abonnieren

Publikationen

Podcasts

Videos